GPS Verortung von Tickets und Bildern auf der Baustelle

Beitrag veröffentlicht am 13.09.2023

Das BAUREPORT Ticketsystem setzt erneut Maßstäbe in der Digitalisierung von Bauprojekten. Mit unserer jüngsten Einführung der GPS-Verortung für Tickets, Bilder und Nachrichten heben wir das Qualitätsmanagement auf der Baustelle auf ein neues Level. In diesem Beitrag geben wir Ihnen einen tieferen Einblick in diese revolutionäre Funktion und zeigen Ihnen, wie sie Ihr Baumanagement verändern kann.

Automatische Standorterkennung für Tickets

Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie händisch notieren mussten, wo genau ein Mangel aufgetreten ist oder wo eine bestimmte Maßnahme umgesetzt wurde. Mit der Integration von Geo-Daten in unsere App können Sie jetzt Baupläne mit Längen- und Breitengrad verknüpfen. Wenn Sie vor Ort ein Ticket erstellen, ermittelt das BAUREPORT Ticketsystem automatisch Ihre GPS-Position und platziert das Ticket exakt an Ihrem Standort auf dem Plan.

Dieses Feature gewährleistet nicht nur Präzision, sondern spart auch wertvolle Zeit, da der manuelle Schritt des Zuordnens entfällt.

Protokollierung des Standortes bei Bildern und Nachrichten

Das Fotografieren von Baufortschritten, Mängeln oder spezifischen Details ist in der Baubranche Standard. Mit der neuen GPS-Verortung im BAUREPORT Ticketsystem wird jedoch auch der genaue Aufnahmeort des Fotos oder der Nachricht protokolliert. So lässt sich später exakt nachvollziehen, an welcher Stelle eines Projekts die Aufnahme gemacht wurde, was für Qualitätssicherung und Kommunikation mit Projektbeteiligten entscheidend ist.

Idealer Partner für Infrastruktur- und Großprojekte

Während die GPS-Verortung für alle Bauprojekte einen Mehrwert darstellt, ist sie besonders wertvoll für Infrastrukturprojekte. Bei der Arbeit an weitläufigen Projekten wie Straßen, Brücken oder Schienenwegen kann es oft schwierig sein, genaue Orte zu bestimmen. Mit dieser Funktion können Teams jetzt ohne Verzögerung und Verwirrung agieren.

Aber auch größere Hochbauprojekte profitieren von diesem Feature. Gerade wenn mehrere Teams an verschiedenen Abschnitten eines Gebäudes arbeiten, bietet die GPS-Verortung eine klare und präzise Kommunikation, um sicherzustellen, dass alle Beteiligten auf dem neuesten Stand sind.

Fazit

Die Einführung der GPS-Verortung im BAUREPORT Ticketsystem zeigt einmal mehr unser Engagement für Innovation und Effizienz in der Baubranche. Mit automatischer Standorterkennung und Standortprotokollierung treiben wir die digitale Revolution im Baumanagement voran, um Ihren Arbeitsalltag einfacher, genauer und produktiver zu gestalten.

Möchten Sie mehr über dieses Feature oder andere Aspekte des BAUREPORT Ticketsystems erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder testen Sie die App direkt!

Blog
Weitere Blogbeiträge
14.12.2021
Wir alle wissen, dass es auf der Baustelle immer wieder zu Fehlern kommen kann. Diese Fehler anschli...
27.09.2023
Wenn es um Bauprojekte geht, spielen Pläne und Dokumente eine entscheidende Rolle. Der fließende Au...
11.10.2023
In der Baubranche sind Baumängel leider oft unvermeidlich, und ihre schnelle und genaue Erfassung i...
05.09.2023
Mängelmanagement spielt in der Baubranche eine entscheidende Rolle. Ein präzises und effektives Man...
Ansprechpartner

Conova²⁴ GmbH
Adelheidstraße 24
30171 Hannover
E-Mail: ed.42avonoc [ta] ofni

Ansprechpartner
Herr Arne Kolisch
Tel: +49 511 54688600

Kontaktformular

Hier haben Sie die Möglichkeit uns eine Nachricht zu hinterlassen; wir werden uns daraufhin mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ich habe die Datenschutz­erklärung gelesen und stimme dieser zu!